Pfarre St. Hubertus Kempen
http://st-hubertus-kempen.kibac.de/nachrichtenansicht?mode=detail&action=details&siteid=1031242&type=news&nodeid=6be4a0a3-d923-40ec-a109-b1ac210bd18d

 

Weltgebetstag der Frauen: „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“

Am Freitag, 04. März, feiern wieder Frauen aller Konfessionen auf der ganzen Welt den „Weltgebetstag“. Kuba ist in diesem Jahr das Schwerpunktland des Weltgebetstags. Die größte und bevölkerungsreichste Karibikinsel steht im Mittelpunkt, wenn am ersten Freitag im März Gemeinden rund um den Erdball Weltgebetstag feiern. Texte, Lieder und Gebete haben über 20 kubanische Frauen unterschiedlicher christlicher Konfessionen ausgewählt. Unter dem Titel „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“ erzählen sie von ihren Sorgen und Hoffnungen angesichts der politischen und gesellschaftlichen Umbrüche in ihrem Land.

Seine 500-jährige Zuwanderungsgeschichte hat eine kulturell und religiös vielfältige Bevölkerung geschaffen. Der Großteil der über 11 Millionen Kubanerinnen und  Kubaner ist röm-katholisch. Eine wichtige Rolle im spirituellen Leben vieler Menschen spielt die afrokubanische Religion Santería. Im Gottesdienst zum Weltgebetstag 2016 feiern die kubanischen Frauen mit uns ihren Glauben. Jesus lässt im zentralen Lesungstext ihrer Ordnung (Mk 10,13-16) Kinder zu sich kommen und segnet sie. Ein gutes Zusammenleben aller Generationen begreifen die kubanischen Weltgebetsfrauen als Herausforderung.

Der Weltgebetstag ermuntert uns dazu, Kirche immer wieder neu als lebendige und fürsorgende Gemeinschaft zu (er) leben. Ein spürbares Zeichen dieser weltweiten solidarischen Gemeinschaft wird beim Weltgebetstag auch mit der Kollekte gesetzt. Sie unterstützt Frauen – und Mädchenprojekte auf der ganzen Welt.

Deshalb nun die herzliche Einladung zum Weltgebetstag am 04. März, in diesem Jahr in der evangelischen Kirche. Beginn ist um 16.00 Uhr mit dem Wortgottesdienst; anschließend sind alle zum gemütlichen Beisammensein mit landestypischen Speisen eingeladen.


Von Gertrud Klinger

Veröffentlicht am 18.02.2016

Test